Kompetenznachweis für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit

Bild
Wer kann den Kompetenznachweis bekommen, wer stellt ihn aus?

Jeder, der sich mindestens 80 Stunden im Jahr ehrenamtlich und freiwillig engagiert, kann schnell und einfach seinen eigenen Kompetenznachweis für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit erstellen. Ebenso können Organisationen einen solchen Kompetenznachweis für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter erstellen. Zur Gültigkeit muss der Kompetenznachweis von einer vertretungsberechtigten Person der Organisation unterzeichnet werden.

Was steht drin?

Im Kompetenznachweis für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit werden jene Fähigkeiten und Qualifikationen beschrieben, die der freiwillig Engagierte innerhalb der eigenen ehrenamtlichen Tätigkeit erworben oder eingesetzt hat (z.B. Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke). Der Kompetenznachweis für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit ermöglicht ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und  Bürgern zu dokumentieren, wie sie durch ihr gesellschaftliches Engagement Fähigkeiten erlangen, die auch in anderen Lebensbereichen, beispielsweise im Beruf, von Bedeutung sind.

Wie sicher sind meine persönlichen Daten?

Ihre persönlichen Daten, die Sie in den Kompetenznachweis eintragen, sind in einem abgesicherten Datenbereich geschützt. Die Nutzung dieser gespeicherten Daten ist nur über Ihr persönliches Passwort möglich und für Dritte nicht zugänglich.

So gehts:

    
1. Sie registrieren sich mit Ihrer E-Mail Adresse und einem selbst gewählten Passwort, entweder als Selbstaussteller, der einen Kompetenznachweis für sich  ausstellt oder als Organisation, die einen Kompetenznachweis für ihre ehrenamtlichen Mitarbeiter erstellt. Mit Ihrem persönlichen Passwort können Sie die bereits erstellten Kompetenznachweise jederzeit ansehen oder bearbeiten. 
 

2. Mit Hilfe eines Formulars können Sie nun die in Ehrenamt und Freiwilligenarbeit erlangten Kompetenzen und Fähigkeiten online beschreiben. Benutzen Sie hierzu die vorhandenen Textbausteine.

3. Anschließend wird Ihnen der fertige Kompetenznachweis bequem per E-Mail zugestellt.

4. Drucken Sie das Ihnen zugesandte PDF-Dokument aus.

5. Lassen Sie den Nachweis von einer zur Unterzeichnung autorisierten Person der Organisation unterschreiben.

Fertig ist Ihr persönlicher Kompetenznachweis für Ehrenamt und Freiwilligenarbeit!



zum Kompetenznachweis


Eine Initiative von:
Gemeinsam Aktiv     Landesehrenamtsagentur      Hessischer Jugendring      Hessischer Städte- und Gemeindebund

Vereinigung hessischer Unternehmer      Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern      Hessischer Landkreistag      IHK      Hessischer Städtetag